Droht im Iran ein Bürgerkrieg?

Meine Frage dazu lautet: Ist die Opposition geeeint in ihrem Bestreben? Oder beschränkt sich ihre Solidarität untereinander auf das Demonstrieren und Krawallieren? Gibt es im Iran eine kommunistische Partei, die in dieser Situation die Führung übernehmen könnte, um einerseits das Bedürfnis der Unzufriedenen nach einem säkularen Staat zu befriedigen, andererseits aber auch die beinahe sozialistischen Realstrukturen des iranischen Staates zu retten?